Beruhigungsmittel

Warum würden Sie Sedierung prüfen? Sedation lindert Angst, hilft Ihnen, taub zu sein, reduziert Würgereflex, hilft medizinisch geschwächte Patienten, und ermöglicht Gesichtsmuskeln so zu entspannen, dass das Verfahren noch komfortabler. Sedation ermöglicht einfache Mundöffnung für längere Termine.

Arten von Sedation

Wir bieten drei Arten von Sedierung. Sie können einzeln oder in Kombination verwendet werden,. Ihre individuellen Anforderungen werden diskutiert. Wenn Sedierung vereinbart, Ihre Vitalfunktionen werden überwacht Ihre Sicherheit während der Behandlung zu gewährleisten,.

Lachgas: Dies wird gemeinhin als „Lachgas“. Es wird über eine Nasenmaske verabreicht, die Sie durch die Nase atmen. Es hat einen schnellen Wirkungseintritt (ca.. 2-3 Protokoll) und da es sich um ein Gas, gibt es keine Auswirkungen, nachdem das Gas am Ende des Verfahrens ausgeschaltet ist. Die Patienten sind in der Lage, normal zu funktionieren, ohne Nebenwirkungen, einschließlich der Fahrt nach dem endodontischen Verfahren.

Oral Sedation: Oral Sedierung tritt auf, wenn Sie eine Beruhigungsmittel-hypnotische Droge vor Ihrem Endodontie Termine angegeben.Du wirstnicht sein bewusstlos für die Behandlung, aber Sie sollten ganz ruhig fühlen und komfortabel. Sie erhalten einen Begleiter müssen Sie nach dem Termin nach Hause fahren.Oral Sedierung kann nach Ihren spezifischen Anforderungen diskutiert werden.

Für weitergehende Informationen zu Oral Conscious Sedation, BitteKlick hier.

intravenöse Sedation: Unser Büro arbeitet mit einem Dental Anästhesist IV Sedierung Dienstleistungen. Sie werden für die Behandlung bewusstlos. Sie erhalten einen Begleiter müssen Sie nach der Ernennung nach Hause fahren. Der Anästhesist verständigt sich direkt mit Ihnen vor Ihrer Endodontie Termin über Ihre Krankengeschichte gehen, prä- und postoperative Anweisungen, und Sedierung Gebühren.